DuoThalamus

kirchenkonzert

Sakrale Gesänge aus den Messen des Mittelalters und der Renaissance, vorgetragen zu Borduninstrumenten in Abwechslung mit sphärischen Instrumentalstücken mit Fidel, Quanun und Hang.

“Ein Konzert in einer Kirche bietet wegen der zumeist im textlichen und musikalischen Original überlieferten Musikstücke die Möglichkeit, sich tatsächlich in die alten Tage und die Ruhe des mittelalterlichen Klosterlebens zurückzuversetzen. Weitab vom Marktgetöse kann so ein echter Teil der mittelalterlichen Welt und die Wiege unserer abendländischen Musik erlebt werden.” sascha